AUTOFASTEN STEMPEL-AKTION FÜR SCHULEN

Wir rufen Schulklassen auf, an der Stempel-Aktion „Wie bist Du heute zur Schule gekommen“ von der städtischen Kampagne "FahrRad in Aachen" teilzunehmen. 2 Wochen lang dokumentieren Schüler*innen mit Hilfe von Stempeln, wie sie zur Schule gekommen sind und schauen sich so ihr Mobilitätsverhalten genauer an. 2019 haben etwa 1.700 Schüler an der Aktion mitgemacht! 

Bei der Aktion Autofasten geht es darum, den alltäglichen Gebrauch des Autos zu überprüfen, nach Alternativen zu suchen und diese im Alltag auszuprobieren. Die Aktion möchte dazu anstiften, einen neuen Umgang mit dem Auto einzuüben - in Verantwortung gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen. Mit der Stempelaktion sollen Kinder und Jugendliche ihr Mobilitätsverhalten unter die Lupe nehmen und den Zusammenhang zwischen Co2-Ausstoß beim Autofahren sowie Klimawandel verstehen. 

Ablauf:

Der Aktionszeitraum für die Stempelaktion liegt zwischen dem 26. Februar und 09. April 2020. Innerhalb dieser Zeit können Sie mit Ihrer Schule zwei Wochen lang die Stempelaktion durchführen. 

Wenn Sie an der Stempelaktion teilnehmen, bieten wir Ihnen eine Unterrichtseinheit von 45 Minuten an. In dieser wird Ihren Schülern die gesamte Aktion erklärt sowie erläutert, warum eine CO2-neutrale Mobilität heutzutage wichtig ist. Diese könnte zum Beispiel in Ihrer Aula für alle Schüler stattfinden.

Schulklassen, die teilnehmen wollen, können sich hier melden: 

Aachen: fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de 

StädteRegion: info@diozesanrat.bistum-aachen.de  

Stempel-Aktion