„Autofasten“: Zwei Wochen lang als Umweltfreunde abstempeln

Aachener Zeitung - von Jonas Kirschgens

Mi, 14. Feb 2018
Monika Herkens
AACHEN. „Wie bist Du heute zur Schule gekommen?“ Diese Frage beantworten nun in den nächsten zwei Wochen jeden Morgen 2600 Grundschüler im Rahmen der Stempelaktion der Mobilitätskampagne „FahrRad in Aachen“.

Auch die Grundschule Brander Feld als eine von 15 Grundschulen beteiligt sich an der Aktion der Stadt Aachen.

Wenn die Schüler und Schülerinnen morgens in der Schule ankommen, stempeln sie im Wochenkalender das Verkehrsmittel ab, mit dem sie gekommen sind. Es gibt einen Stempel für Auto, Auto mit Elternhaltestelle, Roller, Fahrrad, Bus und für den Weg zu Fuß.

mehr siehe http://www.aachener-zeitung.de/lokales/aachen/autofasten-zwei-wochen-lang-als-umweltfreunde-abstempeln-1.1829754